Schabenbekämpfung in Darmstadt

  by    0   0

Bekämpfung von Schaben und Kakerlaken in Darmstadt durch den Fachbetrieb DESTRA

Wer in Darmstadt ein Schabenproblem hat, sollte sich an einen echten Profi wenden. Viele Betroffene greifen zunächst zu einem Hausmittel oder zu Insektenfallen aus dem Baumarkt. Keine dieser Lösungen wird den nötigen Erfolg zeitigen. Je mehr Zeit Sie so verstreichen lassen, desto schwerwiegender wird der Befall mit Schaben in Ihren vier Wänden. Als Auslöser reicht bereits eine Schabe, die durch ein geöffnetes Fenster in Ihre Wohnung schlüpft und sich dort ungehindert niederlässt. Wir als Fachbetrieb steht Ihnen mit einer Profi-Bekämpfung zu wirtschaftlichen Kosten zur Seite.

Destra-sbk_Kontakt

kakerlaken

Weltweit existieren mehr als 4.000 unterschiedliche Arten von Schaben. Viel von ihnen leben eigentlich in tropischen Gebieten, nur drei Arten haben ihre Heimat in europäischen Gefilden. Äußerlich lassen sie sich für das fachkundige Auge schon an Größe und Farbe unterscheiden. Sie alle eint eine Vorliebe für warme und dunkle Orte sowie wie jegliche Nahrung und Nahrungsabfälle. Schaben sind extrem widerständig und können auch unter noch so unwirtlichen Bedingungen überleben. Eine effektive Bekämpfung dieser Schädlinge ist deswegen nicht leicht. Überlassen Sie Ihre Schabenplage einem fachmännisch ausgebildeten und erfahrenen Kammerjäger. Für einen Schabenbefall in Darmstadt kontaktieren Sie einfach uns.

Unsere fachmännisch geschulten Kammerjäger kennen sich mit Schädlingen aus und lösen Ihr Problem schnell und diskret. Auf der Homepage von DESTRA finden Sie Ihren Ungeziefer-Vernichter und in dem dort verlinkten Onlineshop bekommen Sie alles für die kleineren Probleme.

 

Den Schabenbefall erkennen

Die wirkliche Ausbreitung eines Befalls von Schaben in Immobilien zu erkennen ist keine allzu leichte Aufgabe. Oft ist es purer Zufall, dass ein Bewohner eines dieser Tiere entdeckt. Dabei verstecken sich häufig bereits viele weiter hinter Schränken und Fußleisten. Von wahren Horden zu sprechen ist hier keine Untertreibung.

Übliche erste Anzeichen für einen Befall von Schaben sind Spuren von Nahrungsmitteln auf dem Küchenboden und freien Flächen. Die Insekten leben von Abfall und allem Essbaren, das sie in der Küche finden. Befinden sich in dem Haus viele Kakerlaken, bemerken Sie das an dem muffigen Geruch. Dieser Geruch sondern Schaben als natürlichen Botenstoff über ihre Drüsen ab. Diese Insekten lieben nicht mehr als dunkle, feucht und zugleich warme Verstecke. Küchen und Bäder sind deswegen für sie die idealen Wohnräume. Schaben sind nachtaktiv, sie kommen also hauptsächlich dann aus ihren Verstecken, wenn die menschlichen Bewohner schlafen. So wird die Entdeckung eines Schädlingsbefalls schwierig und geschieht häufig rein zufällig. Schaben ernähren sich von Abfällen, Essensresten und bereits Verdorbenen. Sie übertragen Krankheiten und verteilen Keime und Schimmelpilze. Sie stellen für Menschen oftmals eine nicht unwesentlich gesundheitliche Bedrohung dar. Wir raten dazu, Kakerlaken sofort zu vernichten. Die Eliminierung erfolgt bestenfalls zeitnah, da sich die Tiere schnell fortpflanzen.

Benötigen Sie eine Schabenbekämpfung in Darmstadt, dann zerbrechen Sie sich nicht den Kopf über den Auslöser der Schabenplage. Die Gesundheits-, Material- und Hygiene-Schädlinge finden sich auch in sauberen Haushalten ein. Die Lebens-Bedingungen sind dort für die Schädlinge etwas schwieriger, Rest von Nahrungsmitteln in ausreichender Menge für die kleinen Tier finden sich nahezu überall. Bedenken Sie, dass Schmutz und Essensreste den Schabenbefall begünstigen.

 

Der Kammerjäger DESTRA in Darmstadt löst das Schaben Problem

Hausmittel sind nicht ausreichend um einem Schabenbefall Herr zu werden. Um die widerständigen Insekten effektiv zu bekämpfen ist spezielles Gift notwendig. Im Handel erhältliche Giftköder aber beugen lediglich einem Befall vor, helfen aber wenig gegen einen bereits vorhandenen Schabenbefall. Obendrein sind diese Köder sowohl für Menschen, insbesondere Kinder, und Haustiere giftig.

Unsere erfahrenen Kammerjäger spüren die Wohnorte der Schaben auf. Schaben sind sehr flach und verbergen sich gerne in schwer zugänglichen Ritzen und Spalten. Unsere erfahrenen Kammerjäger wissen um das Verhalten von Schaben und spüren so die Wohnorte der Schadtiere sehr schnell auf. Wir ermitteln, wie die Schaben überhaupt in Ihr Haus gelangt sind. Oftmals geschieht dies über verschmutze Abflussrohre. Ein weiterer, extrem wichtiger Punkt ist die Bekämpfung des Nachwuchses der Schabenkolonie. Die Eier von Schaben sind nicht weniger widerständig als die kleinen Tiere selber. Deswegen ist es wichtig, dass der Kammerjäger zu mehr als einem Termin erscheint. In den meisten Fällen reichen zwei Behandlungen über einen Zeitraum von zwei Wochen aus.

 

Möglichkeiten der Schabenbekämpfung

Die Schabenbekämpfung in Darmstadt erfolgt mit speziellen Giften und mit einem auf Schaben-Hormonen basierenden Mittel. Letztgenanntes hindern die Insekten in der Entwicklung, was auch die Vermehrung einschränkt. Die Gifte, die unsere Kammerjäger einsetzt, wirken nur für einen kurzen Zeitraum. Auf Grund dessen sind für Menschen und Tiere unschädlich. Köderfallen zeigen später, ob sich noch Insekten im Haus befinden. Bleiben die Köder leer, ist die Invasion besiegt. Sehen Sie eines der Tiere in der Falle, erfordert das eine erneute Bekämpfung.

Beliebt sind sogenannte Schabengele. An befallenen Stellen aufgetragen, locken diese Schaben aus der näheren Umgebung an. Die Kakerlaken verspeisen das Gel und verenden in Ihrem Unterschlupf. Als Kannibalen fressen die lebenden Artgenossen die toten Tiere. Sie nehmen dadurch das Gift in sich auf. Das löst eine Kettenreaktion mit schneller Auflösung des Befalls aus. Das Eliminieren der Hygieneschädlinge erfolgt, bis keine Schaben mehr sichtbar sind.

 

Schabenbekämpfung im Überblick

  • Einen starken Schabenbefall eliminiert der Profi.
  • Schaben übertragen Krankheiten und vermehren sich schnell.
  • Der Kammerjäger kennt die Lebensweise der Insekten. Er bekämpft sie gezielt.
  • Hausmittel bewirken bei einem Befall nicht viel und sind nicht in der Lage, alle Kakerlaken zu bekämpfen.
  • Neben Essensresten lockt Abfall die Schaben an, deshalb ist Hygiene wichtig.

 

 

destra_unten

Comments are closed.